GIOIA

  QUATTROVENTI

Menschen in Ihren persönlichen und auch beruflichen Entwicklungen zu begleiten, liegt mir sehr am Herzen. Als Diplom-Pädagogin war ich viele Jahre in der beruflichen Weiterbildung und im Coaching tätig.

quattroventi@web.de

0151 / 51250256

In vielen Situationen kommen Erwachsene in Veränderungssituationen an Punkte in ihrem Leben, in dem ein Blick in die Kindheit und die eigene Familie unumgänglich ist und neu bewertet werden muss. Nach der Geburt meiner ersten Tochter wurde mir persönlich klar, was dieser Blick bedeutet und was Kinder uns schenken. Eine neue Sicht auf das Leben. 

Kinder parallel in ihrer Entwicklung zu begleiten, begann ganz praktisch in meiner Ausbildung als Erzieherin und hat sich im Laufe der Jahre durch mein Studium, meine Ausbildung als Familiencoach am Institut für Kindesentwicklung und meiner Leidenschaft als PEKiP® Kursleiterin richtig und stimmig angefühlt.

In meiner gesamten Arbeit, sei es mit Kindern oder Erwachsenen, beruflich oder privat, sind mir am meisten die Dinge und Themen im Kopf geblieben, die uns Menschen verbinden. Liebe, Kontakte, gute Beziehungen, Sicherheit durch Freunde und Familie, das Selbstbewusstsein, das uns neue Wege eröffnet und die Zuversicht immer zurückgehen zu können, wenn es einmal nicht mehr weitergeht.

Eine wunderbare Zeit beginnt im Leben mit Familie.

Dieses Gefühl entwickelt sich in jedem von uns im Laufe der ersten Jahre. Es entsteht ganz intuitiv, indem wir uns kümmern, kuscheln und in der Familie füreinander da sind.

 

 

 

 

 

Die aktuelle Forschung bezeichnet es als „Bindung“ oder „Bindungsfähigkeit“. Häufig liest man auch das Wort „Resilienz“ – die Fähigkeit Krisen und Rückschläge, meist mit persönlichen und sozial vermittelten Ressourcen zu bewältigen - in diesem Zusammenhang. Wie eine „gute Bindung“ entsteht und wie sie über ein Leben erhalten bleibt, das sind Themen, die mich immer beschäftigen.

 

Manchmal beginnt ein solcher Weg etwas steinig, vielleicht mit einer schwierigen Geburt oder einem Baby, das nicht aufhört zu weinen oder zu schreien. Aber auch nach einem guten Start hält das Leben mit Baby Herausforderungen bereit. Man bekommt nicht genug Schlaf, ist gereizt und in seiner neuen Rolle im Leben einfach überfordert.

IM LAUFE MEINER ARBEIT

kristallisierte sich für mich heraus, welche Themen junge Familien beschäftigen und wo Babys und Kinder manchmal Unterstützung brauchen, um einen guten, aufgerichteten Start ins Leben zu finden. 

Meine Weiterbildung als bindungsorientierte Schlafberaterin bei 1001kindernacht und meine Fortbildung als Lern- und Entwicklungstherapeutin für Säuglinge und Kleinkinder nach der PÄPKi®-Methode schließen für mich den Kreis Familien ganzheitlich und bindungsorientiert zu begleiten.

Wichtig ist für mich dabei auch die persönliche Entwicklung, daher habe ich den Anspruch, wissenschaftlich auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Auf der anderen Seite nicht jedem „Trend“ und jeder Richtung unreflektiert zu folgen.

Mir liegt es am Herzen, Eltern dabei zu unterstützen Ihrer eigenen Intuition zu vertrauen und die eigenen Ressourcen und auch die des Kindes zu erkennen und zu nutzen. 

Gioia Quattroventi 

Gioia Quattroventi

Pädagogische Praxis für Eltern und Kind

Eilbektal 9

22089 Hamburg

quattroventi@web.de

0049 1515 125 025 6

1469876651.png

Hebammenpraxis im Eilbektal

Seumestraße 44

22089 Hamburg